...zur Bücherliste hinzugefügt:

Die Ebene der schrägen Gefühle

von Kate Atkinson

 

Deklariert als komischer Roman, was er auch ist wenn man einen gewissen lakonischen Humor liebt. Ein Wirrwarr, ein Puzzle. Genau was ich lesen will, denn wie sonst kann man die komplexen Verstrickungen des Lebens wirklich umfassend schildern? Es laufen doch immer ganz viele verschiedene Geschichten paralell, die Welt der Gedanken und Träume - die Fantasie und daneben die noch verrücktere Wirklichkeit.

 

Ich habe in meinem Bücherregal noch einen weiteren Roman von Kate Atkinson: "Ein Sommernachtsspiel"

 

Ich hatte ihn vor längere Zeit schon gelesen und erinnere mich, dass er mich auch vorzüglich unterhalten hat. Muss ihn nochmals lesen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0