Was ist das Blue Beam Projekt?

Wenn ich mal Langeweile, und nichts zu lesen habe, (was selten vorkommt,) stöbere ich auf der Internetseite: Beyond Mainstream herum. Haarstreubende Verschwörungstheorien aller Art! Cool! Hier eine Leseprobe:

Durch David Openheimer

übersetzt von Dream-soldier
© 2008 Beyond Mainstream


Es schliesst zwei Dinge ein. Eine technologische Simulation des „Zweiten Kommens“ und das Wiederauftauchen eines neuen „MONTAUK“ Projekttyp, das die Fähigkeit besitzt, eine ganze Gruppe von Menschen in eine Art von „Verzückungs-Zustand“ anzuheben und das ganze Bündel in ein irreales Land (Zwischenwelt) zu fegen. Ironischerweise haben Teile dieser holographischen Projektionen das Potenzial, den Planeten in das Einssein mit Gott zu verändern. Leider operiert dies auf die Voraussetzung, dass der Mensch irgendwie Gott in menschlicher Form werden wird und andere Menschen kontrolliert und alle Aktionen und Gedanken vorschreibt. Der einkalkulierte Widerstand gegen diese neue Religion, die Neue Weltordnung und der neue „Messias“ wird menschliche Verluste durch den folgenden „Heiligen Krieg“ auf massive Weise verursachen. Das „BLUE BEAM PROJEKT“ wird vorgeben, die universale Erfüllung alter Prophezeiungen zu sein, als größeres Ereignis, als das vor 2000 Jahren. Im Prinzip nutzt es den Himmel als holographischen Projektionsbildschirm für im All stationierte Laser generierende Satelliten (Star wars). Diese Projektoren werden simultane Bilder an den vier Ecken des Planeten projizieren, in jeder Sprache jeder Region. Es arbeitet mit religiösen Aspekten der NEUEN WELTORDNUNG.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Walli selbst (Donnerstag, 26 August 2010 09:01)

    Ja, meine Rechtschreibung ist haarsträubend!

  • #2

    Nadja (Donnerstag, 26 August 2010 09:30)

    okay... Katze im Ofen!
    Zugegebener Weise habe ich nicht viel von dem Text verstanden, nur soviel, daß künstlich etwas göttliches geschaffen werden soll um der Menschheit den freien Willen und Gedanken zu berauben zugunsten einer neuen Weltordnung... würde mich interressieren welchen Wahnwitz verbreitet werden und wer der neue Messias verkörpern soll. Zum Glück glaube ich weder an Star wars noch an den Irrsinn jeglicher religiöser Fanatiker sondern halte meine Seele für störrisch, unbeugsam und frei.

  • #3

    Walburga Weigmann (Donnerstag, 26 August 2010 10:16)

    Hi Nadja!
    Das muss man auch nicht verstehen, das sind Verschwörungstheorien. So wie: Die Amis haben sich am 11. September selbst bombardiert usw.
    Da gibt es eine ganze Menge Spinnereien. Du weißt, ich liebe das!